Daten und Fakten zur ILG

Seit 1980 entwickelt die ILG Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger. Die ILG investiert ausschließlich in Einzelhandels- und Pflegeimmobilien. Als Asset- und Centermanager verwaltet sie neben den Immobilien der eigenen Fonds auch externe Immobilien und Immobilienportfolios.
Die ILG vereint unter ihrem Dach die Kompetenzen eines professionellen Immobilieninvestors mit denen eines aktiven Asset- und Centermanagers. Dank ihrer jahrzehntelangen und kontinuierlichen Marktpräsenz verfügt sie über Kontakte zu allen bedeutenden Mietern, Projektentwicklern und Dienstleistern im Einzelhandel und der Pflege. Kompetenz, Erfahrung und Netzwerk erlauben es der ILG, das Ertragspotenzial einer Immobilie bestmöglich zu erschließen und das Risiko von Fehlentwicklungen konsequent zu managen.

Die folgenden Kennzahlen beziehen sich auf den Stichtag 15.11.2017.

über € 1,4 Mrd.

Investitionsvolumen in Immobilien

rd. € 800 Mio.

platziertes Eigenkapital

42

aufgelegte und platzierte Fonds

10,3%

Nachsteuerrendite über alle aufgelösten ILG Fonds

Rund 11.000

betreute Anleger

37

Objekte im Management

700.543 m²

Flächen unter Management

99%

Vermietungsstand