Der Standort

Die Stadt Brühl liegt im Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen und beheimatet über 46.000 Einwohner (Stand 2018). Brühl liegt 12 km südlich von Köln und 15 km nordwestlich von Bonn. Beide Großstädte sind bequem mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln von Brühl aus erreichbar. Die „Giesler-Galerie“ befindet sich im Herzen Brühls und ist aufgrund des Parkdecks sowie einer Bushaltestelle für viele Besucher der Innenstadt mit Fußgängerzone Ausgangspunkt ihrer Einkaufsaktivitäten. Entstanden ist die „Giesler-Galerie“ auf einem ehemaligen Brauereigelände, von dem noch immer der denkmalgeschützte Sudturm – ein Wahrzeichen der „Giesler-Galerie“ – zeugt.

Details

InvestitionsobjektEinkaufszentrum „Giesler-Galerie“ in Brühl
AdresseUhlstr./ Clemens-August-Straße, 50321 Brühl
Baujahr2006
Vermietbare Fläche gesamt18.611 m²
davon Einzelhandel15.117 m²
davon Büro/Praxis1.845 m²
davon Gastronomie1.392 m²
davon Sonstiges257 m²
Parkplätze560
Vermietungsstand99%
Websitewww.giesler-galerie.de

Die Mieter

Das Einkaufszentrum ist vollständig vermietet. Ankermieter sind H&M, REWE Verbrauchermarkt, Aldi, C&A, Rossmann und Deichmann. Zu den weiteren Mietern gehören u. a. Ernsting`s Family, Takko, McPaper, GameStop, ein Optiker, zwei Bäcker, ein Friseur, eine Apotheke, ein Nagelstudio sowie mehrere Gastronomiebetriebe. Zum Objekt gehören ebenfalls Arztpraxen sowie weitere Büroflächen. Den denkmalgeschützten Sudturm der ehemaligen Giesler-Brauerei hat die Brühler Karnevalsgesellschaft angemietet.