Der Standort

Herborn liegt im Lahn-Dill-Kreis im mittelhessischen Regierungsbezirk Gießen. Die wirtschaftliche Situation Mittelhessens ist besonders geprägt von der Nachbarschaft zum Rhein-Maingebiet. Die Stadt ist als Mittelzentrum ausgewiesen.

Der Standort ist aus dem lokalen und regionalen Raum verkehrlich sehr gut zu erreichen. Zusammen mit den weiteren Anbietern im Gewerbegebiet besteht eine große leistungsfähige Fachmarktagglomeration, die eine hohe Anziehungskraft entfaltet.

Details

Investitionsobjekt Fachmarktcenter
Adresse Konrad-Adenauer-Straße 53 + 70, 35745 Herborn
Baujahr 2014/ 2015
Vermietbare Fläche gesamt 7.555 m²
davon Einzelhandel 7.024 m²
davon Sonstiges 531 m²
Parkplätze 282
Vermietungsstand 100 %
Website keine

Die Mieter

Das vollvermietete, moderne Fachmarktzentrum verfügt über bonitätsstarke Ankermieter. Die exponierte Lage an der stark frequentierten Einfallstraße ist eines der bedeutendsten Handelsagglomeration in Herborn. Neben ergänzenden Lebensmittelanbietern (Lidl, ALDI, Dursty Getränkemarkt) sind mit HERKULES Baumarkt, INTERSPORT und Schneider Sport auch Fachmarktformate vor Ort, die ein größeres Einzugsgebiet ansprechen. Zusammenfassend bietet der Mikrostandort gute Chancenpotenziale für die im Objekt ansässigen Handelsmieter.